Volleiskegel

Volleiskegel in Zylinderform sind die Alternative zu quadratischen Volleiswürfeln. Sie besitzen gegenüber dem Hohleiskegel eine größere Masse und geben deshalb das Schmelzwasser – ebenso wie die Volleiswürfel – etwas langsamer ab. Neben diesen Kühleigenschaften ist der Volleiskegel bei vielen Anwendern auch aufgrund seiner zylindrischen Form und der damit verbundenen Optik beliebt.

Zur Herstellung von Volleiskegeln wird das zur Eisbereitung verwendete Wasser über Sprühdüsen vernebelt und in runde Verdampferkappen gesprüht. In den Verdampferkappen gefriert das vernebelte Wasser Schicht für Schicht, bis die Verdampferkappe vollständig mit Eis gefüllt ist. Durch Einleiten der Abtauphase lösen sich die fertigen Volleiskegel von den Verdampferkappen und können aus dem Vorratsbehälter des Eisbereiters entnommen werden.

Mit den nachfolgenden Produktlinien können Sie Volleiskegel in Zylinderform in unterschiedlichen Mengen produzieren:

Produktlinie Smart-Line
Weitere Informationen über diese kostengünstigen Eiswürfelbereiter mit Eisleistungen von 18 kg bis 58 kg pro Tag erfahren Sie hier.

Produktlinie Smart-Line Dispenser
Weitere Informationen über die vielseitig einsetzbaren Eiswürfeldispenser zur Herstellung und automatischen Ausgabe von Volleiskegeln bis 30 kg pro Tag erfahren Sie hier.

WESSAMAT Eismaschinenfabrik GmbH

Marie-Curie-Straße 1
67661 Kaiserslautern

Telefon: +49 (0)6301 7910-0
Telefax: +49 (0)6301 7910-20
perfect-ice@wessamat.de

 

Sie finden uns auch auf:

youtube icon   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen